Zurücksetzen
Absenden
Oder erreichen Sie uns unter
Freising +49 (0) 8161/12149
Vielen Dank fuer Ihre Anfrage. Wir wreden uns schnellstmoeglich bei Ihnen melden.
"Wir wissen worauf es ankommt. Denn nur das Beste für Sie
gibt Ihnen und uns ein gutes Gefühl."
Immobilien Riedl
"Investieren Sie nicht mehr Zeit und Energie als nötig.
Wir begleiten Sie Schritt für Schritt, Stufe um Stufe zum erfolgreichen Abschluß."
Rudolf Riedl, Immobilien Riedl
"Unser Vorgehen ist klar und strukturiert in allen Phasen. Von der Vorbereitung
über die Vermarktung bis zum erfolgreichen Abschluss."
Immobilien Riedl Freising

 

Energieausweis

Pflicht bei Vermietung, Verkauf, Neubau und Modernisierung

 

Energieausweis

 

 

 

So kommen Sie zu Ihrem Energieausweis!

Ab 01.01.2008 müssen Hauseigentümer, die ihre Immobilie vermieten oder verkaufen wollen, einen Energieausweis  über den Energieverbrauch ihres Gebäudes vorlegen. Der Energieausweis soll Verbraucher objektiv informieren und es ermöglichen den Energiebedarf von Häusern  zu vergleichen. 

In dem Zusammenhang: die Begriffe Energiepass und Energieausweis meinen absolut das Selbe. In der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird der Begriff Energieausweis verwendet und beschrieben.

Schnell und einfach:
Füllen Sie unseren Erfassungsbogen Energieausweis nach Verbrauchsdaten aus und schicken Sie ihn uns per Fax oder Post zu!

  PDFICON

strich

Wann und warum benötigen Sie einen Energieausweis?

·         Bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung einer Immobilie ist die Ausstellung eines Energieausweises gesetzlich vorgeschrieben.

·         Seit dem 1. Juli 2009 ist ein Energieausweis für Nichtwohngebäude notwendig.

·         Ein Energiepass muss nicht ausgestellt werden, ist der Bau kleiner als 50 Quadratmeter und/oder steht das Gebäude unter Denkmalschutz.

·         Der Energieausweis ist 10 Jahre gültig. Werden zwischenzeitlich Modernisierungen durchgeführt, muss ein neuer Energiepass beantragt werden.